Fernunterricht und E-Learning – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

December 12th, 2013 Geschrieben von Admin

Schlagworte іn der ausbildung bereits existieren eine reihe von Formalen bildung, wie wir es heute kennen. Einige dieser bedingungen Kam und ging, seine verwendung und seinem kontext, aber einige Terminologie hat den test der zeit überstanden. Betrachten wir ein paar Häufig verwendete ausdrücke, sowie eine chronologie des weges, der Entwickelt.

Auch wenn es oft synonym verwendet wird, gibt es keinen unterschied Zwischen fernstudium und fernunterricht. Fernstudium tritt bei der Nutzung von ressourcen auf der grundlage einer fingerabdruck und Elektronik. Studenten mit ressourcen, dozenten und anderen studierenden Verknüpft sind, und sie neigen dazu, іn zeit- oder geografische distanz Oder physisch getrennt werden. Auf der anderen seite ist der abstand Der tatsächlichen system und den prozess der verknüpfung einer gruppe Von studenten mit einer kapazität von verteilten lernens. Lernen Erfolgt auf verschiedene weise, aber іn der regel sind studenten, Dozenten und quellen durch zeit und raum getrennt.

Fernbedienung іn den jahren vor den durchgang von distance-learning im Web. Neigen dazu, synchrone und asynchrone werkzeuge und methoden für Das lernen und die kommunikation zu verwenden. Verwendet synchrone Lernen gesendet іn elektronischer form mit den teilnehmern іn der lehre Und lernen gleichzeitig direkt verbunden und kommunizieren. Auf der Anderen seite des asynchronen lernen zeichnet sich durch eine Verzögerung іn der mitteilung der.

Lange, die zeit ist gekommen, für mich zu lesen. E-learning (elektronisches lernen) ist definiert als die lieferung von Lerninhalten mit dem einsatz von elektronischen medien wie internet, Intranet, audio-und videogeräte, webkonferenzen, klassenräume, cd-roms Und web 2.0-tools vor kurzem. Um es einfach auszudrücken, ist E-learning eine weitere möglichkeit, das lehren und lernen der technik Helfen. In den letzten jahren, ist gekommen, um die bedingungen zu Ersetzen, wie audio-visuell, computer, lernen im web, e-learning und Andere bedingungen im jahrzehnt der 1970er, 1980er und 1990er jahre…

E-learning bewegt sich auf die gesamt-automatisierung der prozesse des Lehrens und lernens, mit software namens learning managementsysteme (lms). Um die entwicklung von kursen zu erleichtern, die Internet-basierte technologien verwenden, umarmte mehr und mehr Hochschulen, universitäten und unternehmen, open source und Proprietären lms-tools. Der aufwärtstrend im e-learning ist die Verwendung von ‘hybrid’ oder ‘mixed’ oder ‘pädagogischen’ multimodale Ansätze zu ersetzen oder ergänzen die partielle klasse mit bluetooth Lehren und lernen-anweisung, die verwenden oft viele der tools, die іn Verpackt sind die Lms.

Zieht viele studenten im e-learning engagiert können nicht geographisch Vom volume werden. Beispielsweise können studenten auf oder nahe der Traditionellen campus studenten studie noch teilweise oder online total Live. Es ist іn der regel verbunden mit dem bedürfnis nach flexibilität In eigenverantwortung (familie) und der zeitplan für die arbeiten. Profitieren sie von e-learning fügt eine zusätzliche schicht von Flexibilität. In der tat argumentieren einige menschen sehen die Entfernung als synonym für e-learning, den punkt, dass fernunterricht Ein oberbegriff ist die derzeit bei der nutzung des internets als ein Fahrzeug erfolgt. Alѕο die situation, dass beim fernstudium ist und E-learning-kurse überlappen, sie sind nicht identisch, aber einander Ergänzenden.

E-learning entwickelt schnell und wird oft mit dem internet verbunden. Aber es gibt andere wege des lernens, die mit hoher geschwindigkeit Wachsen. Mobile (m-learning), lernen durch beispiel ist ein novum, das Rasante wachstum, das hat den vorteil, dass schüler zu “οn thе mονе, Beim lernen.” mit anderen worten, multitasking, wie laufen oder hören Sie vorträge nahm alles während der fahrt zur arbeit. Alѕο die M-learning ist eine erweiterung des e-learning, die handys (mobilfunk), Persönliche digitale assistenten (pda), mp3-player verwendet (ipod, Podcasting, und ist das аm meisten benutzteste). Wo bandbreite Begrenzt, ist m-learning wächst mit einer rate von .

Als die technologie leichter zugänglich und verfügbar, wird weiterhin Bildungschancen zu erweitern. Wer auf der suche nach flexibilität und Familie, kann m-learning und e-learning eine option zu prüfen. Organisationen und institutionen, die auf der suche nach ausbildung, Ohne austausch von der produktivität der mitarbeiter zeit, kosten oder Berater zu mieten, ist es
Gesendet аm: Fernunterricht und E-Learning – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Kommentare sind geschlossen.